More than 50.000 bottles from 4 centuries

Kategorien-Schnellübersicht
BordeauxMouton RothschildLafite RothschildLatourMargauxHaut BrionPétrusLe PinVieux Château CertanCheval BlancAusoneFigeacLafleurDuhart-Milon Rothschildl ´Angelusl ´EvangileLeoville Las CasesNeninPichon Longueville BaronPichon Comtesse de LalandeLynch BagesGrand Puy LacosteGruaud-LaroseLa LaguneTalbotCos d'EstournelTrotanoyPalmerMontroseLa Fleur PétrusLa Mission Haut BrionLatour a PomerolWines Bordeaux 2000-2009Wines Bordeaux 1990-1999Wines Bordeaux 1980-1989Wines Bordeaux 1970-1979Wines Bordeaux 1960-1969Wines Bordeaux 1950-1959Wines Bordeaux 1900-1949BurgundyDomaine Romanée Conti (DRC)Henri JayerDomaine G. RoumierArmand RousseauDomaine Comte Georges de VogüéDomaine LeroyJ.- F. Coche-DuryDomaine A. F. GrosDomaine Drouhin-LarozeDubreuil-FontaineDomaine Christian ConfuronDomaine BartHudelot-NoellatAnne GrosDomaine René EngelBernard Dugat-PyGérard RaphetOlivier BernsteinDomaine Bruno ClairDomaine des Comtes LafonJacky TruchotRéne BouvierDomaine BizotGeorges Lignier Domaine Olivier GuyotDomaine de MontilleCharles NoellatDomaine LeflaiveDomaine Clos des LambraysRamonetEtienne SauzetJ.F. MugnierDujacDomaine BertagnaRed burgundyBurgund (rot) 1900 -1949Burgund (rot) 1950 -1969Burgund (rot) 1970 -1989Burgund (rot) 1990 - 2018White BurgundyGrand Cru (white)1er Cru (white)MeursaultChablisother (white)SauternesSauternes 1900 - 1949Sauternes 1950 - 1979Sauternes 1980 - 2007Chateau d´ YquemChampagneMoét et ChandonLuxor RoedererKrugRuinartVeuve Cliquot-PonsardinPommeryTaittingerPerrier-JouetCharles HeidsieckHeidsieck Monopole additional ChampagneRest of FranceRhôneLoirePaul Jaboulet AînéE. GuigalMas de Daumas GassacGerman winesRheingauSchloss ReinhartshausenSchloss SchönbornSchloss JohannisbergSchloss VollradsRobert WeilStaatsweingüter Kloster EberbachFranz KünstlerSektkellerei Schloß Vaux Eltville Freiherr Langenwerth von SimmernDomdechant Werner'sches WeingutGeorg BreuerGeh. Rat Aschrottsche ErbenGeheimrat J. Wegeler ErbenBaron zu Knyphausenmiscellaneous RheingauRheinhessenGunderlochWeingut KellerBattenfeld-SpanierKühling-GillotK.F. GroebeLouis GuntrumSeehof - Familie FauthSchmittsches Weingut Nierstein Georgshofmiscellaneous RheinhessenNaheHermann DönnhoffSchäfer-FröhlichEmrich-SchönleberSchlossgut DielDr. CrusiusStaatliche Weinbaudomäne NiederhausenAugust AnheuserSonstige NaheBadenBernhard HuberDuijnSalweyAhrJean StoddenMosel-Saar-RuwerEgon MüllerFritz HaagDr. LoosenJ. J. PrümDr. Pauly BergweilerVan VolxemC. von Schubertsche SchlosskellereiP. Licht-Bergweiler-Prüm ErbenReinhold HaartForstmeister Geltz-ZillikenClemens BuschJos. Christoffel Jr. (Christoffel-Prüm)Willi SchäferSt. Urbans-HofEpiscopal Estate TrierWwe. Dr. H. ThanischS. A. PrümStudert-Prüm MaximinhofMax. Ferdinand RichterPinot Noix Spätburgunder TwardowskiJoh. Joh. Christoffel ErbenSchloss SaarsteinWeingut KarlsmühleKarthäuserhof - Christoph TyrellMarkus MolitorReichsgraf von KesselstattVon HövelBecker-Steinhauermiscellaneous Mosel-Saar-RuwerPfalzMüller-CatoirDr. von Bassermann-JordanFriedrich BeckerKnisperMetzgerÖkonomierat RebholzHE - Weine Hans Erich DauschKoehler-RuprechtReichsrat von BuhlChristmannDr. Bürklin-WolfBernhard Kochmiscellaneous PfalzHessische BergstraßeFrankenRudolf Fürstmiscellaneous GermanyItalien winesBaroloGiacomo ConternoBartolo MascarelloGiuseppe MascarelloBarolo 1900 - 1949Barolo 1950 - 1979Barolo 1980 - 1999Barolo 2000 - 2009BarbarescoBrunello di MontalcinoAmaroneSuper-TuscansFelsina Berardenga FontalloroMassetoChiantimiscellaneous ItalyGuerrieri Gonzaga Tenuta San LeonardoSpanish winesPort & MadeiraPort & Madeira 1800 - 1899Port & Madeira 1900 - 1969Port & Madeira 1970 - 2007Tokay / TokajiRest of the WorldUSAChileAustriaJohann SchwarzAustraliaCloudburstSouth AfricaPortugalLebanonRomaniaLuxemburgAlsaceCanadaspirituous beverages Whisky/WhiskeyJapanese WhiskyCognacArmagnacRomano Levimiscellaneous hoochGift boxes

Domaine Romanée Conti (DRC) - Grands Echezeaux 1967

Domaine Romanée Conti (DRC) - Grands Echezeaux 1967
Additional images
Add this procuct to shopping cart
VintagePrice
1967

Art. No.: 30-00014G1533

1,890.00 €
Baseprice:
2,520.00 €/Liter

Margin Taxed §25a UStG. plus shipping

Contains sulfities; Producer: estate;
Alc.: 10-14%

Ready to be shippied within 2 days
Die wohl berühmteste Domaine im Burgund ist der Inbegriff des roten Burgunders und trägt den glangvollen Namen Domaine Romanée Conti (DRC). Der Betrieb liegt östlich des Ortes Nuits-Saint-Georges im Weinanbaugebiet der Côte d´Or. Die Geschichte der Domaine Romanée Conti geht zurück bis in das römische Reich. Aufzeichnungen gehen zurück bis ins Jahr 1232, wobei in dieser Zeitspanne nur neunmal die Eigentümerverhältnisse einem Wechsel unterlegen waren. Der Weinberg Romanée wurde von den Möchen zu Staint-Vivant (Benediktiner-Mönche) ausschließlich mit Pinot-Noir Rebsorte bepflanzt und hat heute noch die gleichen Ausmaße wie zur damaligen Zeit. Im 17. Jahrhundert begann das Interesse der Adligen an der Weinbergslage und dem Gut, was in einer Auseinandersetzung zwischen Louis François of Bourbon-Conti und Mrs. de Pompadour im Jahre 1760 führte. Der Landstrich Romanee fiel daraufhin Louis François of Bourbon-Conti zu. Als Resultat fügte der Prinz seinen Namen Conti der Weinbergslage hinzu und so kam es zu dem Ausdruck Romanée Conti. Der Inhaber besaß die Domaine Romanée Conti von 1760 bis zum Jahre 1793. Einen weiteren Meilenstein erlebte die Domaine Romanée Conti im Jahre 1942, als Mr. de Villaine, Enkel von Mr. Davault, welcher die Domaine von 1869 an im Besitz hatte, die Leitung des Gutes übernahm. Allerdings war er zu dieser Zeit nicht Alleinbesitzer, vielmehr teilte man sich die Domaine Romanée Conti mit der Familie Leroy. Im selben Jahrzehnt entschloss man sich zu einer Neupeflanzung der gesamten 18 Hektar großen Fläche. Die bis dahin noch immer mit unveredelten Rebstöcken bestückt war. Aufgrund des weiter sinkenden Ertrages von zum Schluss nur noch knapp 500 Flaschen entschieden sich die Eigentümer der Domaine Romanée Conti im Jahre 1945 zur Rodung und Neubeplanzung. Es wurde daher in den Jahren 1946 bis 1951 kein Wein der Monopollage Romanée Conti erzeugt. Vor der letztendlichen Rodung des Weinberges wurde Planzenmaterial entnommen. Hiermit wurde die Lage La Tâche neu bestückt, von daher besteht die Monopollage La Tâche heute zu drei Viertel aus Edelreisern der Lage Romanée Conti. Heute ist nicht genau bekannt, welche Unterlagsreben zur Neubestückung des Romanée Conti benutzt wurden, Mr. Villaine geht jedoch davon aus, dass es sich um Riparia gehandelt haben muss.