Über 50.000 Flaschen aus 4 Jahrhunderten

Kategorien-Schnellübersicht
BordeauxMouton RothschildLafite RothschildLatourMargauxHaut BrionPétrusLe PinVieux Château CertanCheval BlancAusoneFigeacLafleurDuhart-Milon Rothschildl ´Angelusl ´EvangileLeoville Las CasesNeninPichon Longueville BaronPichon Comtesse de LalandeLynch BagesGrand Puy LacosteGruaud-LaroseLa LaguneTalbotCos d'EstournelTrotanoyPalmerMontroseLa Fleur PétrusLa Mission Haut BrionLatour a PomerolWeine Bordeaux 2000-2009Weine Bordeaux 1990-1999Weine Bordeaux 1980-1989Weine Bordeaux 1970-1979Weine Bordeaux 1960-1969Weine Bordeaux 1950-1959Weine Bordeaux 1900-1949BurgundDomaine Romanée Conti (DRC)Henri JayerDomaine G. RoumierArmand RousseauDomaine Comte Georges de VogüéDomaine LeroyJ.- F. Coche-DuryDomaine A. F. GrosDomaine Drouhin-LarozeDubreuil-FontaineDomaine Meo CamuzetDomaine Christian ConfuronDomaine BartHudelot-NoellatAnne GrosDomaine René EngelBernard Dugat-PyGérard RaphetOlivier BernsteinDomaine Bruno ClairDomaine des Comtes LafonJacky TruchotRéne BouvierDomaine BizotGeorges Lignier Domaine Olivier GuyotDomaine de MontilleCharles NoellatDomaine LeflaiveDomaine Clos des LambraysRamonetEtienne SauzetJ.F. MugnierDujacDomaine BertagnaRoter BurgunderBurgund (rot) 1900 -1949Burgund (rot) 1950 -1969Burgund (rot) 1970 -1989Burgund (rot) 1990 - 2018Weisser BurgunderGrand Cru (weiss)1er Cru (weiss)MeursaultChablissonstige (weiss)SauternesSauternes 1900 - 1949Sauternes 1950 - 1979Sauternes 1980 - 2007Chateau d´ YquemChampagnerMoét et ChandonLuxor RoedererKrugRuinartVeuve Cliquot-PonsardinPommeryTaittingerPerrier-JouetCharles HeidsieckHeidsieck Monopole weitere ChampagnerRhône & LoireRhôneLoirePaul Jaboulet AînéE. GuigalMas de Daumas GassacDeutsche WeineRheingauSchloss ReinhartshausenSchloss SchönbornSchloss JohannisbergSchloss VollradsRobert WeilStaatsweingüter Kloster EberbachFranz KünstlerSektkellerei Schloß Vaux Eltville Freiherr Langenwerth von SimmernDomdechant Werner'sches WeingutGeorg BreuerGeh. Rat Aschrottsche ErbenGeheimrat J. Wegeler ErbenBaron zu KnyphausenSonstige Rheingauer ErzeugerRheinhessenGunderlochWeingut KellerBattenfeld-SpanierKühling-GillotK.F. GroebeLouis GuntrumSeehof - Familie FauthSchmittsches Weingut Nierstein Georgshofsonstiges RheinhessenNaheHermann DönnhoffSchäfer-FröhlichEmrich-SchönleberSchlossgut DielDr. CrusiusStaatliche Weinbaudomäne NiederhausenAugust AnheuserSonstige NaheBadenBernhard HuberDuijnSalweyAhrJean StoddenMosel-Saar-RuwerEgon MüllerFritz HaagDr. LoosenJ. J. PrümDr. Pauly BergweilerVan VolxemC. von Schubertsche SchlosskellereiP. Licht-Bergweiler-Prüm ErbenReinhold HaartForstmeister Geltz-ZillikenClemens BuschJos. Christoffel Jr. (Christoffel-Prüm)Willi SchäferSt. Urbans-HofBischöfliche Weingüter TrierWwe. Dr. H. ThanischS. A. PrümStudert-Prüm MaximinhofMax. Ferdinand RichterPinot Noix Spätburgunder TwardowskiJoh. Joh. Christoffel ErbenSchloss SaarsteinWeingut KarlsmühleKarthäuserhof - Christoph TyrellMarkus MolitorReichsgraf von KesselstattVon HövelBecker-SteinhauerSonstige Erzeuger Mosel-Saar-RuwerPfalzMüller-CatoirDr. von Bassermann-JordanFriedrich BeckerKnisperMetzgerÖkonomierat RebholzHE - Weine Hans Erich DauschKoehler-RuprechtReichsrat von BuhlChristmannDr. Bürklin-WolfBernhard Kochsonstige PfalzHessische BergstraßeFrankenRudolf Fürstsonstiges DeutschlandItalienische WeineBaroloGiacomo ConternoBartolo MascarelloGiuseppe MascarelloBarolo 1900 - 1949Barolo 1950 - 1979Barolo 1980 - 1999Barolo 2000 - 2009BarbarescoBrunello di MontalcinoAmaroneSuper-ToskanerFelsina Berardenga FontalloroMassetoChiantiSonstiges ItalienGuerrieri Gonzaga Tenuta San LeonardoSpanische WeinePortwein & MadeiraPort & Madeira 1800 - 1899Port & Madeira 1900 - 1969Port & Madeira 1970 - 2007Tokay / TokajiRestliche WeltUSAChileÖsterreichJohann SchwarzAustralienCloudburstSüd AfrikaPortugalLibanonRumänienLuxemburgElsassCanadaSpirituosenWhisky/WhiskeyJapanischer WhsikyCognacArmagnacRomano Levisonstige SpirituosenGeschenkverpackungen

Château Margaux 1983

Château Margaux 1983
Wine Spectator (15.10.1994) : 98 Wine of the vintage. Massive, with exuberant aromas of cassis, lead pencil and fruit which follow through on the palate. Full-bodied and incredibly velvety. Long, long finish. Riesengroß kann Margaux sein, aber leider ist das eine Rose mit viel Dornen. 1990 in Margaux selbst ein ziemlich verschlossener Riese mit fantastischer Zukunft. 1994 auf der großen Margaux-Probe in Mautern erstaunlich weit, fast überreif, süßlich mit zuwenig Konzentration – 92/100. 1997 auf der Paulson-Probe dichteste Farbe des Flights, sehr konzentriert, intensive Süße, auch versteckte Opulenz, ganz großer Stoff, erst am Anfang, hat das Zeug zum 98-100 Punkte Wein. Ein paar Monate später in Bargum, sehr dichte, junge Farbe ohne Alter, da ist eher noch Purpur drin, gewaltiges Fruchtkonzentrat mit kräftigen Tanninen, mehr Kraft als Finesse, unglaublich druckvoll am Gaumen, die Kraft und die Herrlichkeit - 97+/100. Danach 1998, 99 und 2000 wieder mehrere sehr verschlossen wirkende Flaschen. 2000 und 2001 dann mehrfach an unterschiedlichen Orten sehr besorgniserregende Flaschen, Powerfarbe, aber das war´s leider auch, etwas vegetale, grüne Aromen, ließ nichts raus, dazu ein fast korkähnlicher Kellerton. 2003 endlich wieder eine Top-Flasche, ganz großer, sehr kräftiger Wein, sehr dichte, junge Farbe, massive aber reife Tannine, kommt ganz langsam im Glas, noch 10 Jahre weglegen. 2004 offen, mit irrer aromatischer Dichte - 97/100. 2005 aus einer ½ Flasche zu Anfang wunderbar kräftiger Stoff, der sich im Glas wieder verschließt. Und Ende 2005 stand nun vor uns endlich ein kompletter, großer Wein, die Eisenfaust im Samthandschuh, Kraft und Finesse hervorragend gepaart mit toller Frucht und irrer Länge am Gaumen – 98/100. Das heißt zweierlei. Erstens fährt dieses irre Konzentrat bis zur endgültigen Genussreife wohl noch eine Weile mit uns Achterbahn. Und zweitens gibt es von außen nicht erkennbare, merkwürdige Flaschen. Da sind wohl noch einige Jahre Warten angesagt und leider auch eine Portion Glück. Zuletzt 2007 auf René Gabriels großer Margaux-Probe ein kompletter, großer Wein, die klassische, Margaux-typische Eisenfaust im Samthandschuh, Kraft und Finesse hervorragend gepaart mit toller Frucht und irrer Länge am Gaumen, ein Wein gemacht für sicher noch 2-3 Jahrzehnte - 99/100 (Quelle: Wineterminator.com Dr. Becker).
Diesen Artikel jetzt in den Warenkorb legen
JahrgangPreis
1983

Art.-Nr.: 10-000010

495,00 €
Grundpreis:
660,00 €/Liter

inkl. MwSt. §25a UStG. zzgl. Versandkosten

Allergene: Sulfite; Abfüller: Erzeuger;
Alkohol.: 10-14%

Versandbereit in 1-2 Werktagen
Parker N° 95 (01.10.1994) : 96 Trinkreife : -2030 Tasted 14 Times Since Bottling With Consistent Notes. The 1983 Margaux is a breathtaking wine. The Cabernet Sauvignon grapes achieved perfect maturity in 1983, and the result is an astonishingly rich, concentrated, atypically powerful and tannic Margaux. The color is dark ruby, the aromas exude ripe cassis fruit, violets, and vanillin oakiness, and the flavors are extremely deep and long on the palate with a clean, incredibly long finish. This will certainly be a monumental wine, but it remains stubbornly backward and at least a decade away from maturity.